930 Turbo Reifen Montage Wuchten

Radauswuchten ist der Prozess, die Unwucht von Rad, Scheibe, Nabe, Radhalterung und Aufhängungselementen auf ein akzeptables Maß zu reduzieren.

Schnell, hochwertig in Pforzheim!

Professionelle Ausrüstung ermöglicht es uns, mit Luxusautos und Sportwagen zu arbeiten!

Tel.+49 (0) 7231 – 39 76 070
WhatsApp +49 (0) 151 – 6500 3446

385,00 

Beschreibung

Beim Auswuchten von Fahrzeugrädern versetzt eine Maschine („Radauswuchtmaschine“) das Rad (Felge mit Reifen) in Rotation (Drehung). Die Achse, an der dies geschieht, ist mit Sensoren ausgestattet. Eine Auswert-Elektronik errechnet aus den gemessenen Werten der an der Achse auftretenden Kräfte die Unwucht. Anschließend werden Auswuchtgewichte an der Felge befestigt, um die Unwucht auszugleichen.

Unterschieden werden Auswuchtgewichte nach

  • der Anwendung, d. h. Fahrzeugtyp (LKW, PKW, Motorrad)
  • Befestigungsart (Schlaggewicht, Klebegewicht, Steckgewicht, Klemmgewicht)
  • Material und
  • Funktionsweise (statisch oder dynamisch).

Nach der Entscheidung der EU-Kommission vom 27. Juni 2002 zu Altfahrzeugen wurde der Einsatz von Blei in Auswuchtgewichten verboten. Ersatzweise verwendet man seitdem verschiedene andere Materialien, hauptsächlich Zink und Stahl, außerdem ZinnWolfram und besondere Kunststoffe, die eine hohe Dichte haben.

Auch gibt es dynamische Auswuchtgewichte. Diese haben sich insbesondere wegen eingeschränkter Funktionalität bisher nicht durchgesetzt. Es handelt sich dabei um ein Klebegewicht, welches aus einem Thermoplastschlauch besteht, der mit frei beweglichen Stahlkügelchen gefüllt ist.

Ursachen der Unwucht sind ungleichmäßige Abnutzungen von Reifen bzw. Laufflächen und ungleichmäßige Dichteverteilungen des Radkörpers. Daher müssen Fahrzeugräder nach einem Reifenwechsel oder anderen Überarbeitungsvorgängen erneut ausgewuchtet werden.

Ziel ist es nicht nur, den Schwerpunkt des auszuwuchtenden Rades so einzustellen, dass er auf die Drehachse fällt, sondern auch, dass sich die senkrecht zum Rotationskörper Rad stehende Hauptträgheitsachse nicht nur mit der Rotationsachse schneidet, sondern auf ihr liegt. Daher müssen oft an beiden Seiten der Felge Ausgleichsgewichte angebracht werden.

Auswuchtmaschinen bestimmen anhand einer Drehbewegung und einer dynamischen Kraftmessung an der Drehachse die Masse, den Winkel und die Seite der Felge, an der Ausgleichsgewichte angebracht werden müssen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „930 Turbo Reifen Montage Wuchten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Big Mototrs

Fahrzeugbörse

Wir haben eine große Auswahl an Fahrzeugen in Pforzheim.

Wir bieten Ihnen seltene Sportwagen und Elektroautos Tesla Model 3, Model S